Bei einem Verkehrsunfall ist in Flensburg am Donnerstagmittag eine Autofahrerin verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte der Fahrer eines Mercedes Lieferwagens stadtauswärtsfahrend bei grün den Kreuzungsbereich am Friedenshügel / Quakenweg in Richtung Citti-Park überqueren. Eine in Gegenrichtung fahrende Frau in ihrem Mazda wollte nach links in den Auffahrtsbereich zur B200 einbiegen und übersah dabei offenbar den vorfahrtsberechtigen Mercedes Lieferwagen. Der Fahrer des Mercedes konnte den Zusammenprall im Kreuzungsbereich nicht mehr verhindern.

Beide Fahrzeuge blieben schwer beschädigt auf der Kreuzung stehen. Neben Polizei und Rettungsdienst arlamierte die Leitstelle auch eine Hilfeleistungsfahrzeug der Berufsfeuerwehr zur Absicherung der Unfallstelle. Die Kameraden der Feuerwehr unterstützten den Rettungsdienst im Verlauf des Einsatzes auch bei der patientenschonenden Rettung aus dem Mazda. Nach einer Erstversorgung im Rettungswagen wurde die Autofahrerin in die Notaufnahme der Diako gebracht. Der Fahrer des Mercedes blieb unverletzt.











Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es im betroffenen Bereich zu Verkehrsbehinderungen. Stadtauswärts stand nur noch einer von zwei Fahrstreifen zur Verfügung.

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Pressemitteilungen

Jetzt gleich kommentieren:

2 Kommentare auf "Verkehrsunfall in Flensburg- Autofahrerin verletzt"

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Mona Sophie
Gast

Matthias Petersen

Anne-Christin Romey
Gast

Nina Bentien

Auch interessant

Achtung Betrug: Sportvereine im Visier der „Vorsitzenden“

Flensburg/Schleswig-Flensburg (ots) – Seit einigen Tagen sind Sportvereine in Flensb…