Tarp (ots) – In Tarp wurde gestern ein 24-jähriger Mann von der Polizei festgenommen, der im Verdacht steht, in den letzten Wochen exhibitionistische Handlungen im Tarper Ortsbereich vorgenommen zu haben, indem er Frauen unterschiedlichen Alters aus dem Auto heraus ansprach und belästigte. Im Rahmen der kriminalpolizeilichen Vernehmung zeigte sich der einsichtige junge Mann geständig.

Das Kommissariat 2 der BKI Flensburg sucht nun weitere mögliche Geschädigte, die seit ca. Oktober 2016 entsprechend angesprochen oder belästigt wurden. Diese werden gebeten, sich unter der Tel.: 0461 – 484 0 zu melden.











Der Tatverdächtige wurde nach seiner Vernehmung und erkennungsdienstlicher Behandlung wieder entlassen, nicht ohne zuvor nochmals eingehend ermahnt worden zu sein, das bisher gezeigte Verhalten zukünftig zu unterlassen. Gegen ihn wird wegen Exhibitionistischer Handlungen und Beleidigung auf sexueller Basis ermittelt.

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Pressemitteilungen

Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Auch interessant

Achtung Betrug: Sportvereine im Visier der „Vorsitzenden“

Flensburg/Schleswig-Flensburg (ots) – Seit einigen Tagen sind Sportvereine in Flensb…