Handewitt (ots) – Ungebetenen Besuch hatte in der Nacht von Montag auf Dienstag (14./15.03.) eine Schule im Jarplunder Weg in Handewitt. Bisher unbekannte Täter hatten dort das Vorhängeschloss eines Schuppens aufgebrochen. Entwendet wurden bei diesem Einbruch eine Kettensäge und ein Laubbläser. Wer zu dieser Tat sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Flensburg unter der Telefon-Nr. 0461-4840 in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Wolfgang Boe Telefon: 0461-4842010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Originalmeldung:
Polizeipresse Flensburg @ presseportal.de











(Bildquelle: Arno Bachert / pixelio.de)

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Pressemitteilungen

Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Auch interessant

Achtung Betrug: Sportvereine im Visier der „Vorsitzenden“

Flensburg/Schleswig-Flensburg (ots) – Seit einigen Tagen sind Sportvereine in Flensb…