Sonntagnachmittag, 23.08.15, gegen 13:35 Uhr, fuhr ein 12-jähriger mit seinem BMX-Rad aus einer abschüssigen Grundstücksausfahrt auf die Landesstraße in Bockholm und kollidierte hier mit einem Kombi. Ein 53-jähriger Hyundaifahrer konnte nicht mehr vollständig abbremsen und erfasste den Jungen. Dabei erlitt der 12-jährige schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte das Kind in ein Krankenhaus.
Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Der Kombifahrer erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Unfallstelle voll gesperrt. Ein Abschleppunternehmen war zur Bergung des Hyundai im Einsatz.

Polizeipresse Flensburg @ presseportal.de











Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Pressemitteilungen

Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Auch interessant

Achtung Betrug: Sportvereine im Visier der „Vorsitzenden“

Flensburg/Schleswig-Flensburg (ots) – Seit einigen Tagen sind Sportvereine in Flensb…