Tierpark Gettorf

Veranstaltungen September 2015:

Vom 21.06.-06.09., Schmetterlingszauber in der Paradieshalle
Nach dem großen Erfolg des letzten Jahres gibt es auch in diesem Jahr wieder lebende Schmetterlinge im tropischen Ambiente des Tierparks Gettorf. Bis zum 6. September wird auch in diesem Jahr der hintere Teil der Vogelparadieshalle wieder zum Schmetterlingsparadies. Hier können unsere Besucher mitten zwischen den flatternden Schönheiten echtes Tropengefühl erleben. Im feuchtwarmen Klima der Tropen zeigen sich die farbenfrohen Falter von ihrer besten Seite, zahlreiche Futterstellen und Nektarpflanzen direkt am Weg sorgen dafür, dass auch unsere Besucher die filigranen Schönheiten aus nächster Nähe bestaunen können.











So, 13.09., 15 Uhr, Farben und Muster im Tierreich – Tierparkführung
Warum hat das Zebra eigentlich Streifen? Wie entsteht das prächtige Blau der Papageienfedern, das die Besucher immer wieder mit Bewunderung betrachten? Können Flamingos ausbleichen und wenn ja, warum? Diesen und anderen Fragen geht Frau Dr. Gabriele Ismer in der Führung durch den Tierpark Gettorf nach, die dem roten Faden „Farben, Muster und Zeichnungen im Tierreich“ folgt.
Im Mittelpunkt werden naturgemäß die zahlreichen prächtigen exotischen Vögel des Tierparks und ihre bunten Federkleider stehen, doch auch zu einigen der hier gezeigten Vierbeiner wird es Interessantes zu hören geben.

So, 20.09., 11-16 Uhr,

Greifvögel hautnah!
Greifvögel einmal hautnah erleben, den Flugwind der Schwingen im Haar spüren, den Falknern beim Flugtraining mit dem Federspiel zuschauen, die Geschwindigkeit und Eleganz der geflügelten Jäger bestaunen – die falknerische Präsentation der pfeilschnellen Vögel fasziniert Jung und Alt. Heute sind die Vögel vom Falkenhof Schalkholz zu Gast im Tierpark Gettorf. Die Falkner stellen ihre Tiere vor und beantworten Fragen zur Geschichte und Tradition der Beizjagd und der falknerischen Ausbildung.

Tierpark Gettorf, Süderstr. 33,
24214 Gettorf
Tel: 04346-41600
e-mail: info@tierparkgettorf.de
Internet: www.tierparkgettorf.de
Westküstenpark & Robbarium St. Peter-Ording

Die wunderschöne Parkanlage direkt am Nationalpark Wattenmeer hat sich mittlerweile zu einem der größten Zoos Schleswig-Holsteins entwickelt. Ein Besuch des barrierefreien Natur ErlebnisTierparks macht den Familienurlaub perfekt. Absolute Highlights sind das 1,2 Millionen Liter Nordseewasser fassende „Robbarium“ – Deutschlands größtes Seehundbecken – sowie die daran angrenzende Basstölpel-Kolonie, die europaweit als größte Kolonie in einem Gehege gilt. Drumherum leben auf dem 14,5 Hektar großen Gelände mehr als 800 weitere, zum Teil vom Aussterben bedrohte Wild- und Haustiere.

Öffnungszeiten:
Täglich von 9.30 Uhr – 18.00 Uhr; Tel. 04863/3044
oder www.westkuestenpark.de

Weitere Artikel anzeigen
  • Hinter der Jahrmarktbude

    Anfang April ist wieder Jahrmarkt in Flensburg – ein Highlight im Veranstaltungskalender. …
  • Die Fördeland Therme feiert 10. Geburtstag

    Ende März „nullt“ die Fördeland Therme zum ersten Mal und lädt alle Freunde zum Feiern ein…
  • Freizeittipps

    Tierpark Neumünster – Sommerfest im Tierpark Neumünster Am Sonntag, 30.08.15 werden die kl…
Lade mehr Freizeittipps

Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Auch interessant

„Lichtermeer“ bringt Licht und Hygge nach Glücksburg und an die Förde

Wenn die Tage kürzer werden, beginnt die besonders „hyggelige“ Zeit an der Flensburger För…