Bereits am Samstag, 27.06.15, gegen 01:30 Uhr, konnte eine Streife vom 1. Polizeirevier zwei Fahrraddiebe auf frischer Tat stellen, als sie sich gerade an einem angeschlossenen Bike in der Kompagniestraße in Flensburg zu schaffen machten. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete das Duo und alarmierte 110.

Die Beamten stellten das Fahrrad und diverse Utensilien bei einem der Männer sicher. Ein 27-jähriger Tatverdächtiger bestritt die Tat.











Bislang konnte das dunkelblaue / schwarze Herrenfahrrad der Marke Condor keinem Besitzer zugeordnet werden. Offenbar hatte man den Diebstahl nicht angezeigt oder die dazu hilfreiche Individualnummer / Rahmennummer nicht parat.

Ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls wurde eingeleitet.

Der Geschädigte meldet sich bitte unter 0461/484-0 beim K7 der Bezirkskriminalinspektion in Flensburg.

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Fördeschnack

Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Auch interessant

Glasfaser kommt: Schnelles Internet für Großsolt und Freienwill

Glasfaser kommt – das schnelle Internet hält Einzug in Angeln Viele Bürgerinnen und Bürger…