Donnerstagmorgen, 30.07.15, gegen 06:15 Uhr, alarmierte man die Kooperative Regionalleitstelle über Notruf, nachdem ein Mann am Flensburger Ostseebad schwimmen war aber nicht wieder zurückgekehrt ist.

Die Ehefrau begleitete ihren Mann, wartete aber am Ufer und setzte den Notruf ab, als dieser nicht zurückgekehrt war. Rettungskräfte suchten nach dem Verunglückten und fanden ihn kurze Zeit später leblos treibend in der Ostsee nahe der Werftspitze.











Im Einsatz waren Kräfte der Feuerwehr, der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft, der Wasserschutzpolizei Flensburg, vom 1. Polizeirevier Flensburg und die Kriminalpolizei.

Der 78-jährige Flensburger konnte nicht mehr reanimiert werden. Beamte vom K2 der Bezirkskriminalinspektion haben die Ermittlungen aufgenommen.

Polizeipresse Flensburg @ presseportal.de

 

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Pressemitteilungen

7
Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
6 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
Bianka LüdtkeMarco HeinrichMike FrerksenSieglinde HolstBärbel von Dohlen Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Bärbel von Dohlen
Gast

Ein tragisches und trauriges Unglück. Viel Kraft vor allem für die Ehefrau des Verunglückten.

Sieglinde Holst
Gast

So etwas ist immer schrecklich, besonders für die Frau, die dabei war.

Mike Frerksen
Gast

Der Ertrunkene war Dr.Hennig Meurer sad

Marco Heinrich
Gast

Mein Gott, das ist echt schrecklich!!!

Mike Frerksen
Gast

ja Marco das ist es sad ich kannte den Mann seit meiner Kindheit

Marco Heinrich
Gast

Oh mein Gott, dann sende ich dir mein herzliches Beileid und an seiner Familie!!!!!

Bianka Lüdtke
Gast

Haben gestern noch seine frau gesehen

Auch interessant

Achtung Betrug: Sportvereine im Visier der „Vorsitzenden“

Flensburg/Schleswig-Flensburg (ots) – Seit einigen Tagen sind Sportvereine in Flensb…