Die Ratsversammlung hat am 02. Juli eine Änderung der Gebührensatzung für die städtischen Kindertagesstätten und die Kindertagespflege beschlossen. Damit wird die Erstattung von Elternbeiträgen in Fällen eines Streiks möglich. Hintergrund der Änderung ist der vergangene Streik im Sozial- und Erziehungsdienst, in dessen Zuge ein Großteil der städtischen Kitas im Mai und Juni mehrere Wochen geschlossen waren bzw. nur eine Notbetreuung anbieten konnten.

Betroffene Eltern können sich mit einem formlosen Antrag direkt an die Abteilung Kindertagesbetreuung, Frau Jahn , Tel. 0461/ 85 1714,  jahn.claudia@stadt.flensburg.de  wenden. Bereits vorliegende und neue Anträge werden  schnellstmöglich auf Grundlage der geänderten Satzung bearbeitet. Die Erstattung erfolgt voraussichtlich bis zum Ende der Sommerferien.











Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Fördeschnack

Jetzt gleich kommentieren:

8 Kommentare auf "Erstattung von Kita-Gebühren: Ratsversammlung beschließt Änderung der Gebührensatzung"

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Sabrina Willner
Gast

Nadine Ettrich Eva Holt schaut mal

TI NA
Gast

Julia Ge

Anonym
Gast
Anonym

Julia Ohmke

Aino Munke
Gast

Sandra Witthöft schau mal!!!

Sandra Witthöft
Gast
Sandra Witthöft

Ja, wusste es schon. smile Aber danke

Sandra Witthöft
Gast
Sandra Witthöft

Ja, wusste es schon. smile Aber danke

Aino Munke
Gast

Bitte bitte!!!

Aino Munke
Gast

Bitte bitte!!!

Auch interessant

Glasfaser kommt: Schnelles Internet für Großsolt und Freienwill

Glasfaser kommt – das schnelle Internet hält Einzug in Angeln Viele Bürgerinnen und Bürger…