RSSStraßen und Stadtteile

Zwischen  Vereinsstraße und Galwik-Bucht in der Nordstadt

Zwischen Vereinsstraße und Galwik-Bucht in der Nordstadt

| 06/08/2016 | 0 Kommentare

In unserer Serie „Flensburger Straßen und Stadtteile“ bitten wir Zeitzeugen über ganz persönliche Erinnerungen zu berichten. In dieser Ausgabe hält Hugo Grein Rückblick. Unser Chronist Hugo Grein weiß nicht genau, ob er wirklich während eines Fliegerangriffs zur Welt gekommen ist. Gewiss aber ist, dass er schneller als der Krankenwagen war, der seine Mutter am 18. […]

Weiterlesen

Schützenkuhle – Friesische  Lücke – Fahrensodde

Schützenkuhle – Friesische Lücke – Fahrensodde

| 30/12/2015 | 0 Kommentare

… bitten wir Zeitzeugen über ganz persönliche Erinnerungen zu berichten. In dieser Ausgabe beschreibt Klaus Buch wie er nach Flensburg kam und was er in seiner Zeit in Flensburg erleben und bewegen konnte.   In dieser Ausgabe beschreibt Klaus Buch seine Ankunft in Flensburg im Jahre 1962, wo seine berufliche Laufbahn als Referendar an den […]

Weiterlesen

Karl – ein Pfälzer auf Duburg

Karl – ein Pfälzer auf Duburg

| 27/11/2015 | 0 Kommentare

Bei Nacht und an Sonn- und Feiertagen schirmt eine eiserne Gittertür den schmalen Eingang der Gaststätte ab. „Zur alten Kaserne“ steht darüber. Eilig hingeschmierte Grafittis verblassen auf den maroden Fassaden des Hauses Duburger Straße 43. Die wenigen Fenster sind abgedunkelt. Das Tageslicht kann nur schwer das Innere der Gaststätte erreichen. Hinter dem Tresen waltet Karl […]

Weiterlesen

Rund um den Nordermarkt

Rund um den Nordermarkt

| 29/10/2015 | 0 Kommentare

Hella Schlegelberger Hella Schlegelberger, geb. Rerup kam im Oktober 1933 auf der Westlichen Höhe in Flensburg zur Welt. Neun Jahre später zog die Familie in die Große Straße 77. Dort lebte ihr Großvater Lorenz Rerup, der in den Geschäfts- und Wohnhäusern Große Straße 77 – 79 und in den dahinter liegenden Höfen eine Brotfabrik betrieb. […]

Weiterlesen

Johanniskirchhof, Burgfried und Schiffbrückstraße

Johanniskirchhof, Burgfried und Schiffbrückstraße

| 30/09/2015 | 0 Kommentare

Johnny Mahnke Mitte der 1860er Jahre war Urgroßvater Mahnke bei der Reismühle in der Angelburger Straße/ Ecke Süderhofenden für den Fuhrpark der firmeneigenen Pferdegespanne verantwortlich. Johnny Mahnkes Bericht beginnt im Johanniskirchhof, wo sein Großvater Christoph Mahnke im Jahre 1894 als damals 24Jähriger die Handelsvertretung „Nahrungs- und Genussmittel“ im Johanniskirchhof gegründet hatte. Er vertrat in Flensburg […]

Weiterlesen

Mürwik –  Standort des  Barackenlagers Kielseng

Mürwik – Standort des Barackenlagers Kielseng

| 27/08/2015 | 0 Kommentare

Wolf-Dieter Pencik Noch tobte der Krieg an den aufgebrochenen Fronten als Clara Pencik mit ihren drei Söhnen (dreizehn, sieben und fünfeinhalb) Anfang Mai auf die organisierte Flucht ging. Als Stellwerkmeister in Rostock hatte Großvater Cravaak genaue Kenntnis über die stündlich näher herannahende Ostfront. Deshalb war er in Sorge um seine Tochter Clara und seine Enkelsöhne. […]

Weiterlesen

Zwischen Pilkentafel auf  Jürgensby und Fischereihafen am Ostufer

Zwischen Pilkentafel auf Jürgensby und Fischereihafen am Ostufer

| 30/07/2015 | 0 Kommentare

Unser Chronist Friedrich Nielsen konnte über einen dänischen Ahnenforscher herausfinden, dass sich unter seinen Vorfahren ein gewisser Soldat Nielsky von Wittekind im Jahre 1716 in der Fischersiedlung Holm in Schleswig niedergelassen und dort eine Familie gegründet hat. Ob dieser Vorfahre tatsächlich adeligen Geblüts war oder einfach nur von der kleinen Ortschaft Wittekind bei Hannover stammte, […]

Weiterlesen

Zwischen Twedter Holz  und Fahrensodde

Zwischen Twedter Holz und Fahrensodde

| 26/06/2015 | 0 Kommentare

Friedrich Christian (Fred) Macom wurde in dritter Generation der Macoms am 14. Oktober 1930 in dem ursprünglichen Katen- und Fischerdorf Twedter Holz geboren. Twedter Holz und die Nachbargemeinden Fruerlund, Engelsby und Twedt sind im Jahre 1910 nach Flensburg eingemeindet worden. Traditionell wurden die erstgeborenen Söhne der Macoms mit dem Vornamen des Großvaters Friedrich Macom getauft. […]

Weiterlesen

Zwischen Rude und  Flensburg-Weiche

Zwischen Rude und Flensburg-Weiche

| 28/05/2015 | 0 Kommentare

Holgers Vater, Degenhard Hiebsch hatte es Ende der 1940er Jahre mit seinen zwei fast erwachsenen Söhnen aus dem Sudetenland nach Harrislee verschlagen, wo er als Heimatvertriebener im Musbeker Weg gleich eine kleine Wohnung fand. Das war ein Glücksfall für den gelernten Versicherungskaufmann, der zuhause alles verloren hatte. Nicht einmal seine Papiere waren ihm geblieben. Holgers […]

Weiterlesen

Junkerhohlweg

Junkerhohlweg

| 30/04/2015 | 0 Kommentare

Adas elterliche Drei-Zimmerwohnung im Junkerhohlweg 23 mit Küche und Toilette auf halber Treppe war ursprünglich die Wohnung ihrer Großeltern. Ihre Oma mütterlicherseits, Margarethe, stammte von einer Kate in Langballig. Sie war eine von zwölf Geschwistern. Der Vater war Landarbeiter. Die Kinder besuchten die dänische Schule. So wuchsen sie dreisprachig mit Deutsch, Dänisch und Dänisch-Platt auf. […]

Weiterlesen