RSSMittendrin

Rückblick auf meine 10-jährige Mitarbeit im Seniorenbeirat

Rückblick auf meine 10-jährige Mitarbeit im Seniorenbeirat

| 30/12/2015 | 0 Kommentare

Liebe Bürgerinnen und Bürger, mein Name ist Traute Möller. Ich bin stellvertretende Vorsitzende des 5. Seniorenbeirates der Stadt Flensburg, der zurzeit noch amtiert. Hiermit möchte ich mich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die mich 2006 und 2011 bei meiner Kandidatur unterstützt und gewählt haben, für Ihr Vertrauen bedanken. (2006 waren 20 Unterstützungsunterschriften erforderlich.) Die Wahlperiode […]

Weiterlesen

Liebe Leserinnen und Leser der Mittendrin – Generation 50 Plus,

| 30/12/2015 | 0 Kommentare

das Jahr 2015 liegt hinter uns und wir starten direkt in das neue Jahr 2016. Am Silvesterabend hat sicher der eine oder die andere für sich das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren lassen und vielleicht seine Vorsätze mit dem abgeglichen, wie das Jahr dann tatsächlich gelaufen ist. Ideen zu neuen Vorsätzen und Vorhaben sind […]

Weiterlesen

Ein Tischler schreibt Geschichte!

Ein Tischler schreibt Geschichte!

| 30/12/2015 | 0 Kommentare

Schon vor Jahrtausenden segelten Menschen über die Meere, um neue Kontinente und Lebensräume zu entdecken. Um die Richtung auf See zu finden, benutzten sie die Sterne, den Mond und die Sonne. Bereits im 3. Jahrhundert v. Chr. gab es Darstellungen der Welt mit Angaben von Breiten- und Längenlinien. Um 150 n. Chr. hat der Astronom […]

Weiterlesen

Wie komme ich denn jetzt an Geld?

| 30/12/2015 | 0 Kommentare

Wieder hat eine Bankfiliale oder ein Geldautomat in meiner Nähe geschlossen. Über dieses Ärgernis ergab sich eine rege Diskussion in unserer Seniorenrunde. Durch Zufall fand ein guter Freund eine interessante Möglichkeit an Geld zu kommen. Er brachte mir einen Flyer der Nord-Ostsee Sparkasse mit: „Bargeld bis an die Haustür“. Unser Geld-Bring-Service. Dieser Dienst steht seit […]

Weiterlesen

Freie Fahrt für Rollator-Schieber

Freie Fahrt für Rollator-Schieber

| 30/12/2015 | 0 Kommentare

Häufig genug habe ich früher schon Menschen – meistens waren es ältere – bewundert, wie geschickt sie mit ihren Rollatoren zurechtkamen. Beim Einkaufen oder auch einfach beim Spazierengehen sind ihre mobilen Gehhilfen ihnen Stütze und sogar mal Ausruhmöglichkeiten. „Praktisch“, habe ich gedacht, dass sie sogar ihre eigene Sitzgelegenheit mit sich führen. Niemals allerdings habe ich […]

Weiterlesen

Zum Lernen ist man nie zu alt!

| 30/09/2015 | 0 Kommentare

Neues Sonderheft der Volkshochschule mit Kursen speziell für Seniorinnen und Senioren Bildung für alle, unabhängig von Alter und Herkunft – dafür stehen die Volkshochschulen. Anfang September ist das neue Heft mit dem Kursprogramm für Herbst und Winter erschienen. Auch dieses Mal gibt es wieder ein Sonderheft, in dem Kurse aufgeführt sind, die sich hauptsächlich an […]

Weiterlesen

Der Gesundheitsmittler

| 30/09/2015 | 0 Kommentare

Im letzten Jahr habe ich die Schulung des Projektes Neustadtgesund vom Verein 3G e. V. (Gemeinsam Gesundheit gestalten) besucht und es über eine achtwöchige kostenlose Fortbildung zum Gesundheitsmittler gebracht. Die „Gesundheitsmittler“ sind Teil einer Strategie zur Gesundheitsförderung in der Flensburger Neustadt. Entwickelt wurde der Ansatz im Rahmen einer Förderung durch das Programm „Soziale Stadt“ und […]

Weiterlesen

„Generationenwechsel“ im Seniorenbeirat?

| 30/09/2015 | 0 Kommentare

Eins ist klar: Im April 2016 wird der 6. Seniorenbeirat gewählt. Dann beträgt das Durchschnittsalter der jetzigen Beiratsmitglieder gut 73 Jahre. Wahlberechtigt und wählbar sind aber alle Einwohnerinnen und Einwohner, die am Wahltag mindestens 60 Jahre alt und wenigstens drei Monate mit erstem Wohnsitz in Flensburg gemeldet sind. Fast alle derzeitigen Mitglieder des Beirats scheiden […]

Weiterlesen

Historisches – Schon vergessen…

| 30/09/2015 | 0 Kommentare

Vor 70 Jahren, am 8. Mai 1945, endete der Zweite Weltkrieg. Millionen von Menschen mussten mit den lebensnotenwendigsten Lebensmitteln versorgt werden. Dazu gaben die alliierten Besatzungsmächte im Mai 1945 neue Lebensmittelkarten (Nährmittelkarten) aus, aufgeteilt in Verbrauchergruppen von 1 bis 5, abhängig von der Schwere der Arbeit, die der Bezugsberechtigte leisten musste, und vom Alter (Erwachsene/Kinder/Säuglinge). […]

Weiterlesen

Spare in der Zeit, dann hast Du in der Not

| 30/09/2015 | 0 Kommentare

Spar-Füchse sind schlau, also wollen alle schlau sein. „Geiz ist …“ – „Geiz“ als Charaktereigenschaft ist nicht gerade sympathiebesetzt. Der/Die Geizige gibt nichts ab, hortet und ist so besessen Geld zu sparen, dass er „unlogisch“ handelt – Dagobert Duck. Wo ist der Unterschied zwischen Geiz und Sparen? Schwer zu sagen. Gespart werden muss überall, zu […]

Weiterlesen