(Hejlsminde, 5.6.2017). Der Zeitpunkt für das Deutschland-Comeback von Björn Dunkerbeck steht fest: Am Mittwoch, den 7. Juni 2017, soll das spektakuläre Langestreckenrennen „The Stretch“ beginnen. Die vorhergesagten Windbedingungen sind sehr vielversprechend . Um 11 Uhr bricht der niederländische Rekordweltmeister gemeinsam mit dem 16-fachen Deutschen Meister Bernd Flessner, Local Gunnar Asmussen und Mikkel Asmussen aus Dänemark im Flensburger Hafen auf. Bis zum Ziel im dänischen Küstenort Hejlsminde legen die Teilnehmer eine Distanz von rund 110 Kilometer zurück.

Bereits ab 8.30 Uhr treffen sich die Sportler im maritimen Ambiente des Hafens, um mit dem Renndirektor die geplante Route und Besonderheiten auf der Strecke zu besprechen. Zwischen 10 und 11 Uhr besteht die Möglichkeit für Pressevertreter, in dem Beach Club an der Hafenspitze Gespräche mit den Startern und der Organisatorin Britt Dunkerbeck zu führen.











Im Anschluss an das Rennen findet vom 9. bis 11. Juni in Hejlsminde zum zweiten Mal die Dunkerbeck Longdistance Pro/Am Windsurfing Regatta statt. Herausfordernde Rennen, eine Windsurf-Anfängerzone, coole Strand-Partys und ein Unterhaltungsprogramm für Kinder versprechen ein abwechslungsreiches Wassersport-Wochenende.

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Sport

Jetzt gleich kommentieren:

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Auch interessant

Fußballgolf – eine neue Sportart erobert den Norden

Zahlreiche erstklassige Kurse in Dänemark und im Raum Flensburg locken jedermann ins Grüne…