Neben Berichten und Informationen zur aktuellen Haushalts(Spar)politik gibt es zwei relativ unspektakulärte Punkte:

Der Netto Markt in der Gartenstadt wird aller Voraussicht nach erweitert (SUPA-63/2015) werden. Die ursprünglich 700 m² werden um knapp 250 m² erweitert, was den Bewohnern der Gartenstadt die fußläufig erreichbare Einkaufsmöglichkeit deutlich aufwertet.











In Adelby steht ein weiterer Beschluß zur Errichtung eines Wohnheimes an der Kirche Adelby (RV-102/2015) an. Auf der ehemaligen Kleingartenfläche soll ein Wohnheim für behinderte Menschen gebaut werden.

Eine interne Angelegenheit gilt es heute zu regeln. Gabriele Ritter, die Fraktionsvorsitzende der Linken, verstieß im letzten Ausschuss gegen die Regularien. Nach einer Aussprache im Ältestenrat wird heute eine entsprechende Reaktion erwartet.

 

  • Hafenentwicklung am Ostufer – Einigkeit bis kurz vors Ende

    Im heutigen SUPA ging es unter anderem um die Frage, was mit dem Ostufer passieren soll. O…
Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Region

Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Auch interessant

CDU Flensburg: Dem Hafen Planungssicherheit geben

Der Flensburger Hafen hat in den vergangenen Jahren viele Diskussionen über die eigene Zuk…