1 Stadt, 1 Nacht, 18 Bands & DJs in 17 Locations

Honky Tonk, das heißt viel laute Musik, gut gelaunte Leute und eine lange Nacht mit viel Programm.











Programmpunkte mit diversen musikalischen Auftritten der verschiedenen Stilrichtunen wie Reggae, Ska, Pop, Soul, Funk, Salsa, Partymusik, House, Swing, Boogie Woogie, Rock und Folk machen die Flensburger Kneipenlandschaft um eine besondere Kulturerfahrung reicher.

Honky Tonk, das heißt einmal bezahlen, überall live dabei sein.

So funktioniert es: Sie entrichten einen einmaligen Preis für ein „Festivalband“, das Ihnen den Eintritt zu allen Veranstaltungsorten garantiert.

Ab 21 Uhr bis in die frühen Morgenstunden steppt der Musikbär in der Stadt. Seien auch Sie mit dabei, tauchen Sie ein in die ganz besondere Atmosphäre des Honky Tonk® Festivals Flensburg.

[offizielles Programm]

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Veranstaltungen

Jetzt gleich kommentieren:

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Auch interessant

„Lichtermeer“ bringt Licht und Hygge nach Glücksburg und an die Förde

Wenn die Tage kürzer werden, beginnt die besonders „hyggelige“ Zeit an der Flensburger För…