POL-FL: Schafflund/Stedesand: Erneute Einbrüche – Zigaretten entwendet

| 19/10/2017
Schafflund/Stedesand (ots) – Am Donnerstagmorgen (19.10.17) brachen unbekannte Täter erneut in einen Supermarkt und eine Tankstelle ein und erbeuteten Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro.

Gegen 01:00 Uhr schlugen die Täter die Scheibe eines Edeka-Marktes in Schafflund ein. Sie betraten das Gebäude und entwendeten Zigaretten.

In Stedesand wurde in die Tankstelle an der B5 eingebrochen. Hier wurde die Tür in der Zeit von 03:30 – 04:45 Uhr gewaltsam aufgebrochen und ebenfalls Zigaretten gestohlen.

Insgesamt wurden Waren im Wert von über 20.000 EUR erbeutet.

Die Tatorte liegen direkt an Bundestraßen (B199 und B5). Es ist davon auszugehen, dass die Täter mit einem oder mehreren Fahrzeugen unterwegs waren. Die Kriminalpolizei (K7) bittet darum, dass auffällige Beobachtungen unter der Telefonnummer: 0461-484 0 mitgeteilt werden.

Bereits am Mittwochmorgen wurde gegen 03:00 Uhr in Fahrdorf an der B 76 in ein Supermarkt und in ein Kaufhaus eingebrochen und Zigaretten im Wert von über 9000 EUR entwendet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.