POL-FL: FL/Bredstedt: Diebstahl des hochwertigen Ringes geklärt

| 16/03/2017
Flensburg/Bredstedt (ots) – Am 18. Januar wurde bei einem Juwelier in der Flensburger Innenstadt ein hochwertiger „Weißgold-Diamantring“ gestohlen. Dieser hatte einen Wert von mehreren Tausend Euro. Ermittlungen der Kriminalpolizei Flensburg führten insbesondere aufgrund der auffälligen Beschreibung der Tatverdächtigen zum Erfolg.

Nach Auswertung der Hinweise führte die Spur die Ermittler zu einer Familie nach Bredstedt. Am gestrigen Mittwoch wurde dort gemeinsam mit Beamten der Polizeistation Bredstedt und der Kriminalpolizei Niebüll durchsucht und der Ring aufgefunden.

Bei den beiden Tatverdächtigen handelt es sich um einen 20-jährigen Mann und eine 20-jährige Frau. Die beiden hielten sich mit ihren kleinen, einjährigen Zwillingskindern beim Juwelier auf, ließen sich beraten und lenkten die Verkäufer ab. Dabei entwendeten sie den Ring, der nun an den Juwelier zurückgegeben werden kann. Die beiden Tatverdächtigen werden sich nun wegen Diebstahls verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.