Inspirierende Hochzeitsmesse

| 28/02/2017

Es ist Hochsaison für alle, die den Tag um das schönste „Ja“ herum planen. Ist das Jahr, das lebenslang im Ehering graviert sein soll, erst mal angebrochen, gibt es kein Halten mehr. Zumindest vielen Bräuten kitzelt es in den Fingern, Blumenschmuck, Einladungen und natürlich ihr Kleid auszuwählen. Vom 22. März bis zum 8. April können sie sich im CITTI-PARK inspirieren lassen. Dann präsentieren Juwelier Behrendt und Firma Rauschmayer zum zehnten Mal die CITTI Hochzeitstage. Die Ausstellung zieht sich durch die gesamte Einkaufspassage, sodass Verlobte vorüberschlendernd Ideen sammeln können, wie ihre Hochzeit aussehen könnte.

Eigenen Stil finden

Mit großen und kleinen Entscheidungen können Paare die Feier ihrem Stil anpassen und sie individuell auf sich zuschneiden. Daher stellt das Modehaus Max Hansen aus Tolk unterschiedliche Hochzeitsmode für Braut und Bräutigam aus. Von schlichten bis pompösen Kleidern ist für jeden Typ etwas dabei. Im breiten Gang des Einkaufszentrums kann man beobachten und einschätzen, wie die Kleidung in einem Saal und zwischen Menschen wirkt – so wie es am Festtag sein wird.

Zauber erschaffen

Ein gedeckter Tisch vom Glücksburger Strandhotel zeigt, wie es aussehen kann, wenn das Bankett aufgetragen wird. Und Shopping-Motivation für den Traum in Weiß finden Männer spätestens, wenn sie die Oldtimer entdecken. Diese Fahrzeuge aus vergangenen Jahrzehnten verlassen ihre Garagen nur noch für besondere Momente, wozu natürlich Hochzeiten zählen. Ein Auftritt mit einem solchen Wagen sorgt für große Augen und besondere Fotos. Schließlich können Paare die neuen Trauringkollektionen begutachten und ausprobieren, wie es sich anfühlt, dem anderen den Ring anzustecken – nach dem schönsten „Ja“ der Welt.

Text: Lisa Dauth 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.