Flensburg hat offen

Sonntags-Shopping am 2. März 2014

| 26/02/2014

Am 02. März 2014 findet in Flensburg von 13.00 – 18.00 Uhr das erste Sonntags-Shopping des Jahres statt. Die mehr als 340 teilnehmenden Geschäfte in der Innenstadt, dem CITTI Park sowie dem Förde Park laden zum Bummeln, Schauen, Probieren und Kaufen ein. Der Einzelhandel präsentiert sein vielfältiges Sortiment. Vorher haben bereits die Marktstände in der Innenstadt ab 11.00 Uhr geöffnet und bieten ein breites Programm – von Crêpes und Hotdog bis hin zu Pizza und Süßwaren.
Um 11.30 Uhr stehen zwei Gästeführer an der „Holmnixe“ (Holm/Ecke Nikolaistraße) bereit für eine Führung durch das „Malerische Kapitänsviertel“. Maximal können hier insgesamt 50 Personen teilnehmen zum Super-Sonder-Sonntags-Shopping-Preis von nur 1,50 EUR pro Person für 1,5 Stunden Führung.
Unter dem Motto „Gib´ Gas, Baby! Boxenstopp in Flensburg“ wird das Shoppen zum Erlebnis. Diverse Auto­häuser aus Flensburg und der Region präsentieren die neuesten Modelle!
Zusätzlich wird es ein Rahmenprogramm mit verschiedenen Inhalten zum Thema „Boxenstopp“ geben.
Der ADAC-Gurtschlitten ist ein Demonstrationsgerät, das die auf die Insassen eines PKWs wirkenden Kräfte bei einem Verkehrsunfall simuliert und auf die Notwendigkeit des Tragens eines Sicherheitsgurtes hinweist. Alle Besucher/innen zwischen 16 und 70 Jahren haben während des Sonntags-Shoppings die Möglichkeit, den ADAC-­Gurtschlitten zu testen.
Die „PolEnte“ ist auch vor Ort. Das schöne Fahrzeug wird Groß und Klein anziehen. Die Polizei ist zudem mit einem modernen Einsatzfahrzeug vertreten und bietet Stadtführungen zu Fuß an um 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr zur Polizeistation Norderhofenden 1.­­­­
Hier werden ein Polizeigewahrsam und der sogenannte „Dönitzhof“ gezeigt und die Geschichte des einstigen ersten Hotels am Platze erzählt.
Der Südermarkt steht an diesem Sonntag ganz im Zeichen der kleinen Rennfahrer. Auf der mobilen Quadbahn können Kinder sich austoben und während einer Fahrt auf dem Kinderkarussell den Shopping-Tag ausklingen lassen.
In der Holmpassage wird die Firma AZF ein Elektro-Auto ausstellen und gern alle Fragen rund um das Thema beantworten. Für die Boxenstopps erwarten die Geschäfte der Holmpassage die Kunden mit tollen Angeboten. Auch für das leibliche Wohl ist beim Boxenstopp selbstverständlich gesorgt. Die Batterien können somit in entspannter Atmosphäre wieder aufgetankt werden, um in die nächste Runde zu starten.
In der Flensburg Galerie wird musikalisch Gas gegeben. Von 14.00 – 18.00 Uhr wird die „New Orleans Jazz Connection“ den Kunden ordentlich einheizen.
Der Förde Park bietet den Kunden mit einem großen Showtruck die Möglichkeit, sich, passend zum Frühling, über Elektrofahrräder zu informieren und eine kleine Spritztour zu wagen. Für die kompetente Beratung vor Ort stehen die Mitarbeiter von Fahrrad Petersen und Fahrrad Braack zur Verfügung.
Mit Vollgas geht es im Citti-Park zur Sache. Einen wahren Geschwindigkeitsrausch können die Gäste auf dem Motorradsimulator des ADAC nachempfinden oder sich an der Carrera-Bahn unter Beweis stellen. Reifen Helm wird mit angelehntem Unterhaltungsprogramm rund um das Thema Reifen informieren und ein Gewinnspiel dabei haben. Für die entspannte Art der Bewegung sorgt DFDS Seaways und lädt ein, die Seele einmal auf einer der angebotenen Reisen baumeln zu lassen. Im Außenbereich gibt es für Kinder Jumicars (Verkehrsübungsplatz). Clown Knut Keller unterhält mit Ballonmodellage. Die Phänomenta ist mit Exponaten vertreten.
Den kleinen Gästen wird bei Möbel Schulenburg der Tag mit Popcorn und Waffeln versüßt und beim Kinderschminken ein Extralächeln ins Gesicht gezaubert. Für Große bereitet die Firma Siemens kleine Köstlichkeiten aus dem Dampfgarer, dem Backofen und vom Ceranfeld zu. Für ausreichende Entspannung sorgt die Firma Stressless mit speziellen Beratertagen und attraktiven Angeboten.
HERZLICH WILLKOMMEN!

KONTAKT TOURISTINFORMATION:
Flensburg Fjord Tourismus GmbH (FFT)
Rote Straße 15 – 17 | 24937 Flensburg
Fon: 0049 – (0) 461 – 90 90 920
Fax: – 90 90 936
info@flensburg-tourismus.de
www.flensburg-shopping.de
www.flensburg-tourismus.de
www.visitflensborg.dk

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.