Neueste Artikel

Achtung beim Schlüsselfertigbau – Das sollten Sie beachten!

| 28/07/2017 | 0 Kommentare

Schlüsselfertiges Bauen bietet verlockende Vorzüge für Bauherren. Für einen vergleichsweise günstigen Preis erhält man Planung und Bau aus einer Hand. Doch unter wirtschaftlichen und rechtlichen Aspekten ist Vorsicht geboten. Denn der Schlüsselfertigbau birgt Risiken in sich. Nicht immer stimmt die Qualität, häufig kommt es zu vorschnellen Überzahlungen, und eine Insolvenz des Bauunternehmers kann Bauherren ins […]

Weiterlesen

Universe verrückt vor Neuheiten

| 28/07/2017 | 0 Kommentare

Der Erlebnispark Universe auf Nordals in Sønderjylland bietet zahlreiche Neuheiten. Dazu gehören Europas vielleicht größtes Virtual-Reality-Erlebnis, Skandinaviens größter Dahlienpark und Dänemarks lustigster Rundkurs für Elektroautos. Die Mission des Science-Parks ist es, Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft, Technik und die Verwirklichung eigener Ideen zu begeistern. Mit der Eröffnung einer neuen Virtual-Reality-Ausstellung auf einer Fläche von 400 […]

Weiterlesen

Süderbrarup wächst mit dem Neubaugebiet Pleistruper Park

| 28/07/2017 | 0 Kommentare

Die Gemeinde Süderbrarup ist seit Jahren eine der attraktivsten Umlandgemeinden in Angeln. Die Kombination aus Wohnwert, Freizeitwert und Anbindung an die Städte Schleswig, Kappeln und Flensburg ist einzigartig. Im Zentrum von Süderbrarup finden Sie eine Vielfalt von Supermärkten, Drogerien, Metzgerei, Bioladen, Restaurants und Hotels, sowie ein gutes Netz von Banken, Ärzten, Schulen und Kindergärten. Auch […]

Weiterlesen

Willkommen zum Grenzlauf

| 28/07/2017 | 0 Kommentare

Der 33. grenzüberschreitende Motionslauf findet in diesem Jahr am Samstag, dem 16. September 2017 statt. Der Startpunkt wird bei den Grænsehallerne, Harkærvej, 6340 Kruså zu finden sein. Es werden viele Motionsläufe in Dänemark veranstaltet, aber es gibt nur diesen einen, bei dem Sie als Teilnehmer die dänisch-deutsche Grenze zweimal kreuzen – und das sogar ohne Vorzeigen […]

Weiterlesen

Platt im Flensburg Journal: Wat för en Droom

| 28/07/2017 | 0 Kommentare

Also, mien Navers, de hebbt ja en Droom. Nee, stimmt nich – de harrn en Droom. Un de is nu wohr worrn. Hett veel Geld kost, dat stimmt woll. Man umsünst gifft dat meist nix – un al gornich so en Droom. Ja, richtig raadt – mien Navers sünd mit en Droomschipp ünnerwegens ween, teihn […]

Weiterlesen

20 Jahre Arzt in Wees: Dr. med. Matthias Schadwinkel

| 28/07/2017 | 0 Kommentare

„Lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!“ Letzteres hätten die damaligen Einheimischen in Wees auch gern gemacht … doch leider gab es im Jahre 1997 in Wees keinen Allgemeinarzt, den man hätte fragen können! Die Gemeinde Wees gab es schon länger, doch erst in den neunziger Jahren hat sich Wees zu […]

Weiterlesen

Hofkultur

| 28/07/2017 | 0 Kommentare

Es ist „Halbzeit“ bei der Hofkultur; seit dem 21. Juli ist die Kultur in den Flensburger Höfen zu Gast. Noch bis zum 20. August werden Flensburgs Kult-Höfe durch Künstler aller möglichen Genres aus der Region und der ganzen Welt in alte und neue Klänge getaucht. Am 2. August geht es wieder los mit Vertiko, einer […]

Weiterlesen

Fußballehe in Flensburg

| 28/07/2017 | 0 Kommentare

Nun hat sie letzten Endes doch geklappt, die „Fusion“ oder „Zusammenlegung“, die „Eheschließung“ zweier alteingesessener Flensburger Sport- und Fußballvereine: Der SC Weiche Flensburg 08 – so heißt seit einigen Tagen, genau ab dem 1. Juli 2017, der neue „Großverein“ in Flensburg. Wie der Name bereits verrät, sind es die traditionsreichen Alt-Vereine ETSV Weiche Flensburg und […]

Weiterlesen

SG Flensburg-Handewitt

| 28/07/2017 | 0 Kommentare

An der Seitenlinie steht kein neues Gesicht, seine Befugnisse sind aber andere als zuvor. „Verteilt euch auf die ganze Breite“, ruft Maik Machulla in der Duburghalle. „Rückwärts und dann vorwärts! Sechs Pässe!“ Der bisherige Assistent des abgewanderten Ljubomir Vranjes ist in die Chefrolle aufgerückt, leitet nun die Übungseinheiten der SG Flensburg-Handewitt. „Hier weht ein neuer […]

Weiterlesen

Über die Briesen-Kaserne und Holzkrugweg für Weiche aktiv

| 28/07/2017 | 0 Kommentare

In unserer Serie „Flensburger Straßen und Stadtteile“ bitten wir Zeitzeugen, uns von ihren ganz persönlichen Erinnerungen zu berichten. In dieser Ausgabe kommt Gerhard Schmidt, Jahrgang 1949, zu Wort. Gerhard Schmidt aus Flensburg-Weiche „Von der Luft ins Gefecht“ heißt es bei den Fallschirmjägern. Gerhard Schmidt machte mit 19 Jahren seine Grundausbildung beim Bund. Im Anschluss daran […]

Weiterlesen